Sonntag, 14. Dezember 2008

Angebrannte Plastikreste vom Krümmer entfernen

Mal wieder was zum schreiben:
Da im Herbst meine Thermohose Bekanntschaft mit meinem heißen Krümmer gemacht hat, hab ich mir den Heisluftfön geschnappt und damit den krümmer erwärmt.
Anschließend die groben Plastikstücke mit einem Bastler/Teppichmesser abgeschabt.
Da immer noch kleine Reste da waren wurde der Krümmer anschließend mit Edelstahlpflege aus Mamas Küche :) gereinigt.
Zudem habe ich heute meinen Scheinwerfer repariert.
Bei Polo habe ich einen 12V Einsatz gekauft und angepasst.
Dazu muss am äußeren Rand des Chromringes ein bisschen mit der Feile gearbeitet werden damit der Scheinwerfer sauber und ohne Spannung reinpasst.
Kommende Woche werde ich meine polierten Standrohre abholen und gleich montieren damit ich schauen kann, was für Anpassungsarbeiten nötig sind, um meine Felgen-Reifen-Kombination zu fahren.
Ich halte euch auf dem laufenden.

PS: Bis Ende des Jahres will ich den 6000 Besuchermarke knacken, also haltet euch ran, ich zähl auf euch ! Auch würde ich mich über ein paar Kommentare freuen.

Gruß
Marcel



Nachher Vorher

1 Kommentar:

Zizikos hat gesagt…

Wow! Very nice work, back to original.